Der BONDERITE duaLCys Prozess – Grow your Competitive Edge!

Der BONDERITE duaLCys Prozess ist ein einzigartiges System für die zerspanende Bearbeitung und Prozessreinigung im Metallbearbeitungsmarkt. Er schafft durch das Recycling des Prozessreinigers in den wasserlöslichen Kühlschmierstoff einen Synergieeffekt und ermöglicht so die perfekte Symbiose zwischen Reiniger und Schmierstoff – bei hoher Schmierleistung, überragender Sauberkeit der Teile und hervorragendem Korrosionsschutz.

Der BONDERITE duaLCys Prozess nutzt das umfassende Henkel-Know-how in Sachen Schmier- und Reinigungstechnologien. Der Einsatz dieses innovativen Prozesses ermöglicht im Vergleich zu Standardprodukten Kosteneinsparungen von bis zu 40 %. Bonderite duaLCys ist eine neuartige Technologie von Henkel, die für einen saubereren Maschinenlauf und niedrigere Wartungskosten sorgt.

BONDERITE L-MR 21466 (Kühlschmierstoff)

  • Feindisperses Kühlmittel
  • Hohe Schmierleistung
  • Bakterizidfrei
  • Borfrei
  • Hervorragender Korrosionsschutz

BONDERITE C-NE 10466 (Neutralreiniger)

  • Wasserbasierter Neutralreiniger
  • Hohe Reinigungsleistung bei niedrigen Temperaturen
  • Kein Schäumen bei den üblichen Wasserhärten
  • Hervorragender Korrosionsschutz

BONDERITE L-MR 21466 (Kühlschmierstoff)

  • Geeignet für die meisten Substrate, zum Beispiel Stahl, Edelstahl, Gusseisen und Aluminium.
  • Stabil und schaumarm bei den üblichen Wasserquellen
  • Funktioniert in Kombination mit BONDERITE C-NE 10466

BONDERITE C-NE 10466 (Neutralreiniger)

  • Kann bei Raumtemperatur verwendet werden
  • Für Nieder- oder Hochdrucksprühverfahren sowie Tauchverfahren geeignet
  • Kompatibel mit Eisen- und Nichteisenlegierungen für Korrosionsschutz im Prozess

Vorteile

  • Kostensenkung
  •  
  • Kosteneinsparungen durch niedrige Nachsatzmengen bei Schmierstoffen und längere Badstandzeiten

Sicherheit & Komfort

  • Lange Werkzeugstandzeit
  • Bakterizid- und borfrei
  • Routinemäßiger Zusatz von Bioziden entfällt
  • Schaumarm

Prozessoptimierung

  • Niedrige Ausschussrate und hohe Oberflächenqualität
  • Niedrigerer Verbrauch und kleinere Bestandsanforderungen
  • Reinigung und Schmierleistung in einem

Nachhaltigkeit

  • Kleinerer CO2-Fußabdruck durch geringeren Verbrauch und niedrige Anwendungstemperatur
  • Einsparungen bei den Energiekosten (Anfahren des Wäschers und täglicher Betrieb)
  • Reinigung bei niedrigen Temperaturen
  • Abfallreduzierung